Zurück zur Suche

"gesichtslos - Frauen in der Prostitution"

Hyp Yerlikaya Die Ausstellung "gesichtslos..." widmet sich einem gesellschaftlichen Tabuthema: Frauen in der Prostitution. Sie sind täglich damit konfrontiert, ihre wahre Identität zu verbergen. In der Gesellschaft verstecken sie ihr Gesicht, träumen "gesichtslos" von einem anderen Leben. Die Ausstellung basiert auf Erfahrungsberichten von Frauen, die in der Prostitution arbeiten. Oft sind es Frauen, die ihre Heimatländer verlassen haben, um der dortigen Perspektivlosigkeit zu entkommen und in Deutschland ein neues Leben unter besseren Bedingungen anzufangen. Die Wirklichkeit sieht aber anders aus. ist als international tätiger Fotograf und Künstler maßgeblich an der Konzeption und Umsetzung der Ausstellung beteiligt gewesen und begleitete die dargestellten Frauen über einen Zeitraum von über zwei Jahren mit der Kamera.
Voraussetzung: keine
Kontakt: sekretariat@annahof-evangelisch.de

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
07.10.22 - 25.11.2022 Im Annahof 4
86150 Augsburg

Veranstaltungszeit(en): 09.00 - 23.00
Veranstaltungsstätte: Annahof, Augustanahaus - Foyer
Voraussetzung: keine
Kontakt: sekretariat@annahof-evangelisch.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.

Hier klicken um den markierten Text zu hören!