SAP-Power-User/-in Materialwirtschaft (MM) und Vertrieb (SD) mit SAP®ERP 6.10

Zurück zur Suche
Die Logistikkette beginnt beim Einkauf und endet beim Vertrieb. Es muss einerseits sichergestellt werden, dass die benö,tigten Materialien und Dienstleistungen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zur Verfü,gung stehen. Andererseits mü,ssen die beschafften Materialien verkauft werden. Dieser Lehrgang zeigt Ihnen, wie Sie SAP MM und SAP SD optimal für diese Aufgaben einsetzen. Nach einer Einfü,hrung in die Organisationsstrukturen und die Stammdaten werden die Geschä,ftsprozesse dargestellt: von den Beschaffungsprozessen und der Lieferantenbeurteilung ü,ber den Verkauf und die Preisfindung bis hin zur Fakturierung und den Lieferungsprozessen. Ü,bungsbeispiele fü,r unterschiedliche Szenarien ermö,glichen ein tief gehendes Verstä,ndnis für den Logistikablauf. />Das weltweit einheitliche und anerkannte SAP-Zertifikat gilt als eine der wichtigsten Herstellerzertifizierungen im kaufmä,nnischen Bereich, mit der Sie Ihre beruflichen Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt branchenü,bergreifend verbessern. Fachkrä,fte aus dem Bereich Materialwirtschaft und Vertrieb sind sowohl bei groß,en als auch mittelstä,ndischen Unternehmen in Industrie, Handel und im Dienstleistungssektor nachgefragt. /> />Sie kö,nnen diesen Kurs mit verschiedenen Modulen aus unserem Kursangebot je nach Weiterbildungsziel und Grundqualifikation individuell kombinieren. /> /> Lehrgangsinhalte:
  • SAP01 SAP Ü,berblick (ca. 4 Tage)
  • SCM500 Prozesse der Fremdbeschaffung (ca. 8 Tage)
  • SCM600 Prozesse im Vertrieb (ca. 8 Tage)
  • SCM510 Bestandsfü,hrung und Inventur (ca. 7 Tage)
  • SCM520 Einkauf (ca. 8 Tage)
Projektarbeit/Fallstudie, Zertifizierungsvorbereitung und SAP-Anwender-Zertifizierung Materialwirtschaft C_UCMM_15
  • SCM600 Prozesse im Vertrieb &ndash, Vertiefung (ca. 2 Tage)
  • SCM605 Verkauf (ca. 4 Tage)
  • SCM620 Preisfindung im Vertrieb &ndash, Extrakt (ca. 2 Ta...
    Fördermöglichkeiten: Aktivierung- und Vermittlungsgutschein (AVGS), Qualifizierungschancengesetz, Europäischer Sozialfonds (ESF), Berufsförderungsdienst (BFD), Transfergesellschaften sowie der Rentenversicherungsträger (DRV)
    Kontakt: beratung@alfatraining.de

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
Hier klicken um den markierten Text zu hören!