Fortbildung zum/r Hygienebeauftragten in der Pflege nach DGKH

Zurück zur Suche
In jeder Abteilung einer stationären Einrichtung müssen Hygienebeauftragte beschäftigt werden. Diese sind Ansprechpartner für alle Mitarbeiter und damit Bindeglied zum gesamten Hygieneteam. Die Fortbildung nach DGKH befähigt Sie, über Vorkommnisse, wie dem gehäuften Auftreten von Infektionen zu informieren und bei der Umsetzung neuer innovativer Ansätze der Infektionsprävention mitzuwirken.


Zielgruppe: Erfahrene, hygieneinteressierte Pflegefachkräfte in Kliniken und anderen Pflegeeinrichtungen


Qualifizierungsschwerpunkte:

- Grundlagen Hygiene
- Hygienemanagement
- Nosokominale Infektionen
- Prävention von nosokominalen Infektionen
- Hygienische Begehungen, Analysen und Umgebungsuntersuchungen
- Desinfektion/Sterilisation
- Schutzkleidung und Ausrüstung
- Lebensmittel- und Küchenhygiene


Abschluss:

- Hygienebeauftragte/r in der Pflege nach DGKH (Grundkurs)
- 16 Fortbildungspunkte "Registrierung beruflich Pflegender"

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
18.10.21 - 22.10.2021 540 €
Förderbar über Bildungsprämie
Alter Postweg 101
86159 Augsburg
08.11.21 - 12.11.2021 540 €
Förderbar über Bildungsprämie
Bahnhofstraße 06
87435 Kempten
Hier klicken um den markierten Text zu hören!