Von der Eizellspende zur Embryoadoption

Zurück zur Suche
Am Beginn des menschlichen Lebens finden sich nicht wenige ethisch hoch brisante Themen wie Eizellspende, Leihmutterschaft, Künstliche Befruchtung usw. Auch der deutsche Gesetzgeber ringt immer wieder um neue rechtliche Regelungen. Im Vortrag werden grundlegende theologisch-ethische Prinzipien und Konzepte erinnert und vorgestellt, um in diesem durchaus unübersichtlichen Feld Orientierung zu geben und zu finden.

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
30.04.19 - 30.04.2019 5 € Kappelberg 1
86150 Augsburg

Dozenten: Referentin Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl, Moderation Amelie Schmehl
Veranstaltungszeit(en): um 19.30 Uhr
Veranstaltungsstätte: Haus Sankt Ulrich
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.