Angst - und wie wir damit umgehen

Zurück zur Suche
Angst hat jeder schon einmal erfahren, sei es als kleines Kind, sei es als Erwachsener. Sie zählt zusammen mit Wut, Trauer, Ekel zu den "negativen" Grundemotionen und wird von den meisten Menschen eindeutig als unangenehm bewertet. Wer allerdings völlig angstfrei ist, bringt sich selber in Gefahr und kann die Signalfunktion der Angst nicht wahrnehmen. Welche Formen von Alltagsängsten bis hin zu Angststörungen kennen wir und wie können wir damit umgehen lernen, damit die Angst uns nicht beherrscht? Wann ist professionelle Hilfe unbedingt erforderlich, wann und wie können wir selber lernen, die Angst als Kraft zu nutzen?

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
21.05.19 - 21.05.2019 5 € Kappelberg 1
86150 Augsburg

Dozenten: Moderation Dr. Robert Schmucker, Referentin Dipl.-Psych. Helga Kramer-Niederhauser
Veranstaltungszeit(en): um 19.30 Uhr
Veranstaltungsstätte: Haus Sankt Ulrich
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.