Was Menschsein kostet

Zurück zur Suche
Benedikt von Nursia empfiehlt in seiner Klosterregel zum Menschwerden ein "Mehr" und ein "Weniger", die sich aber nicht über Menge und Maß definieren. Immer geht es ihm um die Frage: Wie kann ich Mensch werden und Mensch bleiben? Benedikts Klosterregel schärft die Selbstwahrnehmung des Lesers für ganz wesentliche Fragen: Was darf sich bei mir entfalten? Was gibt mir Kraft? Was lässt mich gedeihen? Was soll ich lassen? Wo und wie kann und muss ich mich entziehen oder zurückziehen? Wo kann und muss ich Nein sagen? Immer geht es ihm darum, in Freiheit und Freude, mit gutem Eifer und in Gelassenheit auf dem Weg zur "Weite des Herzens" unterwegs zu bleiben. Texte für das Werkstattgespräch werden zur Verfügung gestellt. Beginn mit Komplet in der Abteikirche um 19.30 Uhr. In Zusammenarbeit mit der Benediktinerabtei St. Stephan.

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
09.07.19 - 09.07.2019 Stephansplatz 6
86152 Augsburg

Dozenten: Leitung Abt Theodor Hausmann OSB, Moderation Dr. Christoph Goldt
Veranstaltungszeit(en): um 19.30 Uhr
Veranstaltungsstätte: Benediktinerabtei St. Stephan - Kirche und Foyer
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.