"Das Werben des kleinen Löwen" - psychodramatische Teilearbeit mit Tierfiguren für Kinder und Eltern im Trennungs-/Scheidungskonflikt 2-Tagesworkshop mit Alfons Aichinger

Zurück zur Suche
Für alle psychosozialen Fachkräfte, die Eltern und Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen begleiten, sei es in der therapeutischer Praxis, in Erziehungs-Lebens- und Familienberatungsstellen, in den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe, in Jugendämtern und sozialen Diensten, in Kindertageseinrichtungen, in kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken, heilpädagogischen Praxen etc.Inhalt des Seminars ist, wie in dieser konfliktreichen Situation mit der Methode des Kinderpsychodramas auf spielerische Weise die Bedürfnisse und Reaktionen der Kinder und Jugendlichen im Sinne der Teilearbeit thematisiert werden können. Über Tierfiguren können die heftigen Gefühle, die die Trennung der Eltern auslöst, die Trauer und Angst, die Wut und die Rache, der Verlust und die Kränkung, die Sehnsucht und die Verzweiflung externalisiert und visualisiert werden. Und es können darüber Lösungen mit dem Kind und den Eltern erarbeitet werden.

Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
15.07.19 - 17.07.2019 280 € Gögginger Straße 105A
86199 Augsburg
http://www.systemisches-institut.de/alfons_aichinger_das_werben_des_loewen.html