Internationaler Museumstag in Oberschönenfeld für Klein und Groß

Am Internationalen Museumstag, Sonntag, 21.  Mai, bietet das Museum Oberschönenfeld von 13 bis 17 Uhr viele abwechslungsreiche Aktionen bei freiem Eintritt.

m Innenhof des Museums öffnet die Museumspädagogik ihre kreativen Werkstätten für Kinder. Außerdem sind hier Klein und Groß eingeladen, alte Spiele wie Tauziehen, Sackhüpfen, Dosenwerfen & Co. neu zu entdecken.

Für Erwachsene findet um 11 Uhr eine Führung mit Bärbel Steinfeld M. A. über das Museumsgelände statt: Die Klosteranlage – Geschichte und Geschichten.
Um 14 Uhr und um 16 Uhr führt Bärbel Steinfeld M. A. durch die Sonderausstellung „Über Grenzen. Menschen in Schwaben und ihre Geschichten“. Vom Räuber Hiasl über eine Augsburger Dragqueen bis hin zur ersten Stadtbachfischerin aus Memmingen – schwäbische Grenzgängerinnen und Grenzgänger stehen im Mittelpunkt dieser Ausstellung.

Alle Ausstellungen des Museums können an diesem Tag bei freiem Eintritt besucht werden. Nähere Informationen unter www.mos.bezirk-schwaben.de